Muttertagsfrühstück

Zum Muttertag hatten sich die Kindergartenkinder eine besondere Idee für ihre Mütter überlegt. Die Kinder haben eine Einladung gebastelt, in der sie ihre Mütter eingeladen haben zu einem Muttertagsfrühstück am Freitag, den 03. Mai 2013 in gemütlicher Runde.

Es musste einiges an Vorbereitungen organisiert werden. Gemeinsam wurde überlegt, was alles für ein Muttertagsfrühstück eingekauft werden musste. So wurde ein großer Einkaufszettel geschrieben.

Außerdem wollten die Kinder ihren Müttern mit einem Gedicht und einer weiteren Überraschung eine Freude machen. So wurde in den Tagen vorher fleißig geübt und gemalt und eingepackt.

Endlich war der große Tag da und für das Frühstück wurde der große Saal im Gemeindehaus vorbereitet.

Gemeinsam mit ihren Kindern kamen die Mütter in das Gemeindehaus und zusammen wurde gefrühstückt. Im Anschluss hatten die Mütter Gelegenheit sich in aller Ruhe mit den anderen Kindergartenmüttern auszutauschen und die Kinder konnten den Spielplatz am Gemeindehaus erkunden und ausprobieren.

Zum Abschluss haben die Kinder ihren Müttern das Gedicht vorgetragen und jede Mutter bekam von ihrem Kind die lang gehütete Muttertagsüberraschung überreicht.