Wir sind Schwerpunkt - Kindergarten für Sprache & Integration

Gefördert durch das Bundesfamilienministerium

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend hat im Jahr 2011 die Bildungsoffensive „Frühe Chancen: Schwerpunkt-Kitas Sprache & Integration“ auf den Weg gebracht. Im Rahmen der Bundesinitiative werden insgesamt rund 4.000 Kindertageseinrichtungen zu Schwerpunkt-Kitas weiterentwickelt. Etwa 3.000 der Schwerpunkt-Kitas werden im Rahmen der ersten Programmwelle gefördert, die am 01. März 2011 startete. Weitere ca. 1000 Schwerpunkt-Kitas sind ab dem 01. April 2012 dazu gekommen.

 

Unser Kindergarten ist ab dem 01. April 2012 in der zweiten Förderwelle mit in das Bundesprogramm „Frühe Chancen: Schwerpunkt-Kitas Sprache & Integration“ aufgenommen worden.

 

Die Sprachentwicklung Ihres Kindes unterstützen wir durch

eine Sprachfachkraft 

 

Damit steht unserem Kindergarten eine zusätzliche Fachkraft zur Verfügung, die ausschließlich die Aufgaben zur Sprachförderung der Kinder in unserer Einrichtung übernehmen wird. Zu dem Aufgabenbereich der Fachkraft für Sprache & Integration zählen:

 

  • Alltagsintegrierte Sprachförderung in unserer Einrichtung 
  • Sprachförderung von einzelnen Kindern und der beiden Gruppen in unserem Kindergarten

  • Beobachtung und Dokumentation der sprachlichen Entwicklung der Kinder im  Kindergarten

  • Beratung und Begleitung des Kindergarten-Teams zum Thema Sprachförderung

  • Zusammenarbeit mit den Eltern, Unterstützung und Beratung zum Schwerpunkt Sprache

Sprache ist:

 

Verständigung, Ausdrucksweise,  sprechen,

 

Kommunikation, Kontaktaufnahme,

 

Gespräche führen, reden, zuhören,

 

verstehen,  Äußerung,  erzählen,

 

kommunizieren, antworten, fragen, lesen,

 

schreiben, Übermittlung, Austausch,

 

 Information, Artikulation, Unterhaltung